DAS SOZIALE PROJEKT „DUNCARRON“

EIN MITTELALTERLICHES DORF ENTSTEHT

Duncarron
Duncarron
Duncarron im Juni 2013
Stand: Juni 2013

Duncarron  ist der vollständige Nachbau eines  befestigten  Dorfes aus dem frühen  Mittelalter   Schottlands . Es ist die Rekonstruktion  einer typischen  Residenz  eines  schottischen Clan - Chiefs  aus dem frühen Teil des letzten Jahrtausends. Träger ist die anerkannte  gemeinnützige Organisation   Clanranald Trust for Scotland mit Sitz in  Kincardine / Schottland . Vorsitzender ist  Charlie Allan . Duncarron befindet sich im Carron-Valley-Forest am östlichen Ende des Carron-Valley-Reservoirs in der Nähe von  Stirling . Das mittelalterliche Dorf wird durch die Hilfe von Freiwilligen aus allen Gesellschaftsschichten gebaut, es ist dazu bestimmt die  schottische Kultur  und das schottische Erbe durch Unterricht, aktive Teilnahme und durch Unterhaltung zu bewahren und zu verbreiten. (Quelle: Wikipedia.de)